Garden Route - vom Addo Park nach Kapstadt

Garden Route - vom Addo Park nach Kapstadt

Dates

EUR 2999.00 per person
Find out more and book

Garden Route, South Africa

Einsame Strände, seichte Berge, dichte Wälder und tiefe Täler, unendliche Weiten machen die Garden Route zu einer der malerischsten Regionen Südafrikas und zu einem der spektakulärsten Küstenabschnitte der Welt. Entdeckt das Paradies zwischen dem Addo Elephant Nationalpark und Kapstadt und taucht ein, in eine Welt, die Euch noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Nachdem Ihr in Port Elizabeth gelandet seid, bringt Euch das Prostyle Team zu Eurer ersten Unterkunft am Addo Elephant Nationalpark. Hier könnt Ihr bei einer geführten Sundowner-Tour die Big 5 live erleben. Anschließend laden wir Euch zum Welcome Dinner ein, wo wir Euch auch ein umfassendes Briefing zur bevorstehenden Reise geben und Ihr vom südafrikanischen Geist verzaubert werdet.

Die erste Etappe von Port Elizabeth zu den Surferstränden der Jeffreys Bay ist überwiegend flach. Eine tolle Einrolletappe und ein perfekter Start auf dem Weg in Richtung Kapstadt. Am Supertubes Guesthouse angekommen, bleibt genügend Zeit, um am nahegelgenen Strand oder im Garten zu entspannen.

Gut erholt startet Ihr zur nächsten Etappe, aus der Ihr aus dem Staunen nicht mehr herauskommen werdet. Sanfte Hügel und unendliche Weiten begleiten uns am Anfang der Tour. Ein Hauch von Canada liegt in der Luft. Auf den letzten 50 Kilometern taucht Ihr dann in ein atemberaubendes Naturparadies ein, denn der Tsitsikamma Nationalpark ist eins der Highlights der gesamten Reise. Bei einem südafrikanischen Braai und leckeren Rotwein lassen wir den Tag in unserer wunderschönen Unterkunft ausklingen.

Ehe die dritte Etappe startet, entführen wir Euch ins Tenikwa Wildlife Center, wo eine Wild Cat Tour auf Euch wartet. Schnurrende Großkatzen live und hautnah! Im Anschluß geht es über Plettenberg Bay, den Knysna Heads zu unserem Etappenziel nach Wilderness, wo Ihr dann auch am darauffolgenden Tag den ersten wohlverdienten Ruhetag genießen könnt.

Nachdem Ihr Euch am Ruhetag gut erholt habt, startet Ihr auf der 4. Etappe wieder richtig durch. Eine Etappe der Gegensätze wartet auf Euch. Über George und den Outeniqua Pass geht es in die Kleine Karoo in Richtung Oudtshoorn. Haltet die Augen auf, denn Affen, Zebras und Strauße begegnen uns am Wegesrand. Euer Ziel ist Buffelsdam Country House mit einem Flair, der afrikanischer nicht sein kann.

Der nächste Tag startet mit einem kleinen Transfer durch die Karoo bis Ladismith. Hier beginnt Eure Etappe durch die Steppe nach Swellendam. Vorbei am berühmten "Ronnies Sex Shop" geht es über welliges Terrain in Richtung Barrydale. Über den landschaftlich reizvollen Tradouwpas erreicht Ihr bald das Etappenziel und könnt Euch im neuen Guesthouse vom Tag erholen.

Die 6. Etappe ist landschaftlich wieder ein Traum, denn es geht zurück ans Meer. Umrahmt von den Langeberg Mountains führt die Strecke zu Beginn durch das Tal der Reben und Rosen. Weiter geht es auf welligem Terrain in Richtung Stanford, bis zum Etappenziel nach Hermanus, wo die großen Weißen Haie und das Hermanus Boutique Hotel schon auf Euch warten.

Es folgt ein Tag zum Genießen, denn die Whalecoast Route in Richtung False Bay wartet auf Euch. Die Strecke führt weiter entlang der traumhaft schönen Küste zur Gordons Bay, ehe Ihr im Devon Valley Hotel, inmitten der Winelands Euer Quartier beziehen könnt. Am darauffolgenden Ruhetag zeigen wir Euch die schönsten Weingüter der Region und entführen Euch abends nach Franschhoek, ein absolutes Muss für jeden Südafrikabesucher.

Die Finaletappe in Richtung Kapstadt wird nochmal ein echtes Highlight, denn das Ziel, das Kap der Guten Hoffnung ist nicht mehr weit entfernt. Über Muizenberg und dem Boulders Beach gelangt ihr zum Kap. Nach dem obligatorischen Foto geht es über Misty Cliffs und dem Chapmans Peak an Euer Endziel, dem Dreamhouse, in Hout Bay.

Camps Bay, Kapstadt und der Tafelberg... an Eurem wohlverdienten Ruhetag lassen wir es ganz relaxt angehen. Der Besuche der Cape Town Cycle Tour Expo lassen jedoch den Final Countdown Eurer atemberaubenden Südafrikareise erahnen: der Start beim größten Jedermannrennen der Welt, der Cape Town Cycle Tour! Was Euch hier erwartet läßt sich nicht in Worte fassen... das müßt Ihr als echter Radsport-Fan einfach erleben.

Ein grandioses Farewell Dinner rundet eine wundervolle Reise mit einzigartigen Momenten ab. Freut Euch auf eine Reise entlang der Garden Route, der Kleinen Karoo, den Winelands und der Kap-Region, die Ihr nie wieder vergessen werdet!

Partners